Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mobilität

Entwicklung seit 2015

Im Vergleich der beiden betrachteten Verkehrsmittel Pkw und Flug wird deutlich, dass die Pkw-Nutzung bei den mobilitätsbedingten CO2-Emissionen den größten Anteil ausmacht. Zurückzuführen ist dies darauf, dass die meisten Dienstfahrten immer noch mit dem Pkw getätigt werden. Die Flüge haben absolut betrachtet einen geringen Anteil bei den CO2-Emissionen, allerdings machen sie auch nur einen Bruchteil der Dienstreisen aus.

Der massiv erhöhte Wert flugbedingter Emissionen im Jahr 2019 ist durch die große Beteiligung aus dem Bistum Trier am Weltjugendtag in Panama zu erklären, die viel niedrigeren Zahlen in 2020 durch die Corona-Pandemie.

Entwicklung CO2-Emissionen [kg]

 

PKW

Flüge

GESAMT

2015

1.901.189

448.000

2.349.189

2016

1.902.149

393.670

2.295.819

2017

1.778.255

352.400

2.130.655

2018

1.754.960

363.058

2.118.018

20191.826.083928.2832.754.366
20201.037.39548.6901.086.085